Startseite

Mehr dazu unter Konzerte

Die Singgemeinschaft Birk unter der Leitung von Musikdirektor Rolf Pohle ist ein gemischter Chor aus derzeit 52 aktiven Sängerinnen und Sängern.

Der Chor wurde 1964 gegründet und wuchs rasch zu einem Chor mit hohen Ansprüchen heran. Er trägt den Titel „Meisterchor im Chorverband NRW“. Meisterchor ist der höchste Titel, den ein Laien-Chor im Deutschen Chorverband erreichen kann. Die Singgemeinschaft hat diesen Titel bisher 8 mal errungen!

Der Schwerpunkt des 8-stimmig singenden Chores liegt als Konzertchor auf der klassischen Chormusik, auch der modernen Klassik. Hier zeigt der Chor seine Brillanz und sein großes Können.

Daneben gibt es aber auch immer wieder Konzerte mit anspruchsvollen Stücken aus Rock, Pop, Musical und Filmmusik. In der Mischung der Liedgenres kann der Chor zeigen, wie ausdrucksstark und differenziert er die Musik umsetzen kann.

Die Singgemeinschaft Birk lässt sich durch 2 Merkmale besonders gut beschreiben:

Leistungsorientiert und Freude am Gesang.

Als 8-facher Meisterchor ist ein hoher Leistungsanspruch notwendig, um dem Titel gerecht zu werden. Was aber besonders an der Singgemeinschaft ist: der Chor hat bei allem Leistungsgedanken die Freude am Singen niemals aus den Augen verloren. Jede Probe erleben die Sängerinnen und Sänger als Spaß am Singen. „Man geht mit dem Kopf und dem Herzen voll Musik aus der Probe“, wie eine Sängerin es bezeichnet hat. Die Chorgemeinschaft ist ungewöhnlich gut, geprägt von Freundlichkeit, Zugewandtheit und Aufmerksamkeit.